Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bauernfrühstück
Bauernreindl
Biergulasch
Brätstrudelauflauf
Euter gebacken
Fleischkiachla
ger. Leberkäs
Gröstl
Hackbraten
Haschee
Hasenkeule
Hirschrücken
Holzhackerschmarrn
Jägerschnitzel
Käs-Rippla
Kalbsleber
Kastenbraten
Lammragout
Laubfrösche
Leberkaese
Luth. Eierhaber
gek. Rindfleisch
Nudelgratin
Pichelsteiner
Rehkeule
Rindersteak
Schinkenpastete
Schnitzelauflauf
Schweinebraten
Speckgugelhupf
Surhaxn
Weihnachtsgans
Zwiebelrostbraten

Schnitzelauflauf

Fünf Schweineschnitzel, Mehl , Salz, Pfeffer, Paprikapulver, eine Stange Lauch, 1 Becher Sahne, 200 g Emmentaler, 50 gr. Romadur



Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, in Mehl wenden, und in eine eingefettete Auflaufform (oder Backblech) legen. Das ganze ca. zugedeckt 30 Minuten bei 180 – 200 ° backen. Inzwischen wird der Lauch geputzt und in kleine Ringe geschnitten, die Sahne steif geschlagen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Jetzt wird zuerst der Lauch und dann der geriebene Emmentaler Käse sowie der kleingeschnittene Romadur auf den Schnitzeln verteilt, danach die Sahne darüber geben und weitere 30 Minuten bei 180 bis 200 ° überbacken.
Dazu passen Bratkartoffeln und grüner Salat.


Dieses Rezept wurde uns von Familie Port zur Verfügung gestellt.
Homepage:
Ferienwohnung Aitrang

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com