Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bauernfrühstück
Bauernreindl
Biergulasch
Brätstrudelauflauf
Euter gebacken
Fleischkiachla
ger. Leberkäs
Gröstl
Hackbraten
Haschee
Hasenkeule
Hirschrücken
Holzhackerschmarrn
Jägerschnitzel
Käs-Rippla
Kalbsleber
Kastenbraten
Lammragout
Laubfrösche
Leberkaese
Luth. Eierhaber
gek. Rindfleisch
Nudelgratin
Pichelsteiner
Rehkeule
Rindersteak
Schinkenpastete
Schnitzelauflauf
Schweinebraten
Speckgugelhupf
Surhaxn
Weihnachtsgans
Zwiebelrostbraten

Biergulasch

1 kg Zwiebeln, 500 g Schweinegulasch, Butterschmalz, Salz, 1/4 l dunkles Bier, 1/2 l Fleischbrühe, 4 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika



Zwiebeln kleinhacken und zusammen mit den Fleischwürfeln scharf anbraten, die Gewürze dazugeben und mit Bier und Brühe aufgießen. Den zerdrückten Knoblauch in das Gulasch geben. Cirka 2 Stunden bei geringer Wärmezufuhr köcheln lassen. Evtl. mit Mehl binden.
Dazu passen Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder Semmelknödel.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com