Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
A Milsuppe
Bärlauchsuppe 1
Bärlauchsuppe 2
Bärlauchsuppe 3
Biersuppe
Brätspätzlesuppe
Brätstrudelsuppe
Flädlesuppe
Fleischsuppe
ger. Griessuppe
Kässuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelsuppe
Kohlsuppe
Kürbissuppe
Leberspätzles.
Petersilienwurzels.
Riebelesuppe
Sauerampfersuppe
Sauerkrautsuppe
Spargelsuppe
Speckknödelsuppe
Zwiebelsuppe

Flädlesuppe Rezept

150 g Mehl, 1 Ei, Milch, Salz, Zucker, Fleischbrühe, Schnittlauch



Die 150 g Mehl in eine Schüssel geben, etwas Milch hinzurühren, das Ei mit in die Schüssel rühren, und soviel Milch dazugeben, dass der Teig leicht vom Kochlöffel fließt. Teig nach Bedarf noch etwas Salzen und zuckern, nochmals umrühren.
In der Pfanne Fett heiß werden lassen, und dann so viel Teig eingeben, dass der Boden bedeckt ist. Auf einer Seite anbacken, vorsichtig wenden, und andere Seite fertig backen. 
Die Pfannkuchen abkühlen lassen, in schmale Streifen schneiden. Die Flädle in den Teller geben, mit Brühe aufgießen, die Flädlesuppe mit feingeschnittenem Schnittlauch bestreuen und sofort servieren.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com