Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
A Milsuppe
Bärlauchsuppe 1
Bärlauchsuppe 2
Bärlauchsuppe 3
Biersuppe
Brätspätzlesuppe
Brätstrudelsuppe
Flädlesuppe
Fleischsuppe
ger. Griessuppe
Kässuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelsuppe
Kohlsuppe
Kürbissuppe
Leberspätzles.
Petersilienwurzels.
Riebelesuppe
Sauerampfersuppe
Sauerkrautsuppe
Spargelsuppe
Speckknödelsuppe
Zwiebelsuppe

Speckknödelsuppe

Zutaten: 6 Semmel, 100 g Speck, 2 bis 3 Eier, 20 g Mehl, Salz, Muskat, Zwiebel und Petersilie

Die Semmeln werden in Scheiben geschnitten, mit Salz und Muskat überstreut, mit warmer Milch angefeuchtet. Der rohe Speck wird in kleine Würfel geschnitten, in einer Stielpfanne erhitzt. Darin röstet man die feingewiegten Zwiebel und Petersilie, gibt dieses sowie die verquirlten Eier, Mehl und die nötigen Gewürze unter die Masse, formt runde Knödel, die 10 Minuten in kochendes Salzwasser gegeben werden. Vor Gebrauch serviert man sie in Fleischbrühe mit Schnittlauch bestreut.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com