Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
A Milsuppe
Bärlauchsuppe 1
Bärlauchsuppe 2
Bärlauchsuppe 3
Biersuppe
Brätspätzlesuppe
Brätstrudelsuppe
Flädlesuppe
Fleischsuppe
ger. Griessuppe
Kässuppe
Kartoffelsuppe
Kerbelsuppe
Kohlsuppe
Kürbissuppe
Leberspätzles.
Petersilienwurzels.
Riebelesuppe
Sauerampfersuppe
Sauerkrautsuppe
Spargelsuppe
Speckknödelsuppe
Zwiebelsuppe

Fleischsuppe Rezept

Ein paar Suppenknochen, Suppenfleisch ( ca. 500 g), ½ Stange Lauch, zwei Karotten, ein Stück Sellerie, Petersilie, Salz und Pfeffer, ½ Zwiebel, 1 ½ Liter Wasser



Suppenknochen mit Suppenfleisch (oder Ausschnitt), Salz, und Suppengemüse in 1 ½ Liter kaltem Wasser ansetzen und etwa 1 ½ bis 2 1/2 Stunden langsam kochen. Um der Suppe eine schöne Farbe zu verleihen, einige Zwiebelschalen kurz mitkochen, die Fleischsuppe abgießen und nach Belieben weiterverwenden.

Gute Suppenknochen können zweimal ausgekocht werden.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com