Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bärlauchstampf
Bayrisch Kraut
Blumenkohlauflauf
Gelberübengemüse
Gelberübensalat
Gemüsepudding
Käsesalat
kaltsaure
Kartoffelsalat
Kohlrabiauflauf
Krautsalat
Meerrettichsauce
Nudelsalat
Randigsalat
Romadursalat
Sauerkrautherstellung
Sauerkrautrezept
Schwarzwurzels
Weißkrautsalat

Sauerkraut selber herstellen

1 frischer Kopf Weißkraut (am besten Spitzkraut vom Gärtner Ihres Vertrauens oder vom Biobauern), Salz, Hobel, Sauerkrautfaß



Zubereitung: 
Das Kraut nach dem Entfernen der äußeren Blätter hobeln. Mit Salz durchmengen und im Steinguttopf schichtweise so lange zusammenstoßen, bis genügend Flüssigkeit austritt, dass es bedeckt ist. Mit einem sauberen Tuch bedecken und einer Steinplatte beschweren. Das Tuch sollte etwa alle 2 Wochen gewechselt werden.
Das Sauerkraut ist nach rund 6 Wochen verzehrfertig. Im Keller gelagert ist es ca. ½ - ¾ Jahr haltbar.

Das Sauerkraut kann auch mit folgenden Zutaten aromatisiert werden:
Zucker
Kümmel
Wacholderbeeren
Weinblätter
Karotten
Apfelscheiben

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com