Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bärlauchstampf
Bayrisch Kraut
Blumenkohlauflauf
Gelberübengemüse
Gelberübensalat
Gemüsepudding
Käsesalat
kaltsaure
Kartoffelsalat
Kohlrabiauflauf
Krautsalat
Meerrettichsauce
Nudelsalat
Randigsalat
Romadursalat
Sauerkrautherstellung
Sauerkrautrezept
Schwarzwurzels
Weißkrautsalat

Randigsalat (rote Beete Salat)

500 g rote Rüben, eine kleine Zwiebel, 2-3 EL Balsamicoessig, 2-3 EL Öl, 1 EL Olivenöl, etwas Salz, etwas Kümmel, Zucker



Rote Rüben gründlich waschen und in leichtem Salzwasser unter Beigabe von Kümmel weich Kochen. Inzwischen die Zwiebel in Ringe schneiden (oder kl. Würfel) und aus Essig, Öl, Zucker, Kümmel eine würzige Marinade herstellen, Zwiebel hinzufügen. Die Roten Rüben abgießen, kalt überbrausen, etwas abkühlen lassen und schälen. Jetzt werden die Rote Rüben in kleine Scheiben gehobelt, und mit der Marinade vermischt.
Vor dem Servieren evtl. mit Kürbiskernöl beträufeln; nicht mehr vermischen!


Dieses Rezept wurde uns von Familie Port zur Verfügung gestellt.
Homepage:
Ferienwohnung Aitrang

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com