Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bärlauchstampf
Bayrisch Kraut
Blumenkohlauflauf
Gelberübengemüse
Gelberübensalat
Gemüsepudding
Käsesalat
kaltsaure
Kartoffelsalat
Kohlrabiauflauf
Krautsalat
Meerrettichsauce
Nudelsalat
Randigsalat
Romadursalat
Sauerkrautherstellung
Sauerkrautrezept
Schwarzwurzels
Weißkrautsalat

Kohlrabiauflauf

400 g Kohlrabi, Salz, 500 g Kartoffeln, Speiseöl zum Einfetten der Form, Pfeffer, Rosmarin, 3 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 EL Speiseöl
400 g gemischtes Hackfleisch, Muskat, 1 Bund Schnittlauch, 3 Eier, 300 ml Milch,



Kohlrabi schälen, hobeln und weichkochen.
Inzwischen eine Auflaufform mit Öl auspinseln und die geschälten, mit dem Gurkenhobel geraspelten Kartoffeln einfüllen, salzen, pfeffern und mit Rosmarin würzen.
Kartoffeln im Backofen bei 200 Grad 25 Minuten backen. Zwiebeln und Knoblauchzehen fein hacken , in Speiseöl anbraten, Hackfleisch zugeben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Schnittlauch klein schneiden und darüber streuen. Fleisch auf den Kartoffeln verteilen und die Kohlrabischeiben dachziegelartig über das Hackfleisch geben. Eier mit Milch verquirlen und darüber gießen .
Bei 200 Grad ca. eine Stunde stocken lassen.


Dieses Rezept wurde uns von Familie Port zur Verfügung gestellt.
Homepage:
Ferienwohnung Aitrang

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com