Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Bärlauchstampf
Bayrisch Kraut
Blumenkohlauflauf
Gelberübengemüse
Gelberübensalat
Gemüsepudding
Käsesalat
kaltsaure
Kartoffelsalat
Kohlrabiauflauf
Krautsalat
Meerrettichsauce
Nudelsalat
Randigsalat
Romadursalat
Sauerkrautherstellung
Sauerkrautrezept
Schwarzwurzels
Weißkrautsalat

Sauerkrautrezept

1 Dose Sauerkraut, Wammerlwürfel (geräucherter Bauchspeck), Butterschmalz, nach Geschmack Zwiebeln, Fleischbrühe, 3 Wacholderbeeren, 1 Lorbeerblatt



Zubereitung: 
Das Sauerkraut in dünnen Schichten zusammen mit den Wammerlwürfeln in wenig Butterschmalz anrösten. Wenn das Kraut anfängt, sich bräunlich zu verfärben, in der Pfanne wenden. Das Kraut darf nicht schwarz werden.
Wenn das Kraut gleichmäßig bräunlich ist, in einen separaten Topf geben, die Wacholderbeeren und das Lorbeerblatt dazugeben.
Nach diesem Schema sämtliches Kraut anrösten und geduldig bleiben; perfekt wird das Sauerkraut nur, wenn es wirklich gleichmäßig durchgeröstet ist.
Mit ca. 200 ML Brühe aufgießen, pfeffern, durchrühren, einige Minuten ziehen lassen - Fertig.
Je nach persönlichem Geschmack kann man auch glasig gedünstete Zwiebelwürfel (je kleiner desto feiner...) zum Kraut geben.

Tipp: Verwenden Sie selber hergestelltes Sauerkraut; siehe Link links.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com