Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
A gmachter Käs
Bauernbrot 1
Bauernbrot 2
Fleischsulz
Lumpensuppe
Obatzda1
Obatzda2
Obatzda3
saurer Käs
saurer Pressack
Wurstsalat

Bauernbrot

350g Sauerteig, 250g Roggenmehl, 375g Weizenmehl, 16g  Salz, 10g  Hefe, 300g Wasser (warm), nach belieben Kümmel



Alle Zutaten zu einem weichen Teig verkneten und eine halbe Stunde zugedeckt an einem warmen Ort ruhen lassen. In dieser Zeit schon mal den Backofen auf 220°c aufheizen. Dann den Teig in zwei Teile auswiegen (ca.750g) und zu runden Brote formen. Diese auf ein gefettetes Backblech setzten und nochmals eine halbe Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen. Nun das Backblech mit den Broten auf die mittlere Schiene für 40-45 Minuten in den Ofen schieben.
Viel Spaß beim ausprobieren.


Dieses Rezept wurde uns von Körbers Backstube zur Verfügung gestellt.
Homepage: Körbers Backstube: Fein-Bäckerei, Hochzeitstorten, Zuckerartistik

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com