Allgäuer Rezepte

Mehlspeisen Süßspeisen Kuchen Fleischgerichte Salat & Gemüse Suppen
Brotzeiten Getränke Wein Internationale Rezepte Küchenwerkzeuge Kochzeitschriften
 
Apfelauflauf
Apfelbrot
Apfelknödel
Apfelküchle
Apfelmus
Bratapfel
Brezeln
Busserl
Christstollen
Dampfnudeln1
Dampfnudeln2
Germknödel
Grießmus
Hagebuttenmakronen
Holderkiachle
Holdermuas
Johannisbeerstopfer
Kartoffelmaultschen
Lebkuchen
Mocken
Quarkauflauf
Reisauflauf
Reismus
Tannenzapfen
Tobleronerahmeis
Vanillesauce
Zwetschgenbav.
Zwetschgenknödel

Süße Brezeln

Zutaten: 1/2 Kilo Mehl, 200 gr. Butter, 50 gr. Hefe, 60 gr. Zucker, etwas Salz, 1/4 Liter lauwarme Milch, 40 gr. Butter zum Bestreichen

Nachdem aus den angegebenen Zutaten ein ziemlich starker Hefeteig hergestellt ist, wird er zum Gehen warmgestellt. Darnach formt man fingerdicke, 20 cm. lange Rollen zu Brezeln, lässt sie nochmals gehen, bestreicht sie mit Ei und bestreut sie mit feingehackten Mandeln. Die Brezeln werden bei mittlerer Hitze gebacken und während dem Backen mit Butter bestrichen.

Impressum/AGB   Kochkurs   Lieferdienste   Einkaufstipps  Surftipps

© Bilder: yamix/Andre/Arturo Limón - Fotolia.com